Impressum

SLF Oberflächentechnik GmbH

Gutenbergstraße 10
D-48282 Emsdetten
Tel.: +49 (0)2572 1537-0
Fax: +49 (0)2572 1537-1
E-Mail: info@slf.eu
Internet: http://www.slf.eu

Werk Mühlau (bei Chemnitz)
Waldstr. 8
D-09241 Mühlau
Tel.: +49 (0)3722 6071-0
Fax: +49 (0)3722 6071-20
E-Mail: post@slf.eu
Internet: http://www.slf.eu

Geschäftsführer:
Fritz Gaidies, Dipl.-Betriebswirt
Christian Gaidies, Dipl.-Betriebswirt
Michael Bahlinghorst, Staatl. gepr. Techniker

Gerichtsstand:
Amtsgericht Steinfurt, HRB 7251

UST-ID-Nr.:
DE162242792
 


Datenschutzerklärung der SLF Oberflächentechnik GmbH



Der Herausgeber prüft und aktualisiert die Informationen auf den Websites ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Herausgeber ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Inhalt und Struktur der Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Herausgebers.

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden vom Herausgeber oder Dritten sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service des Herausgebers und ersetzen eine persönliche Beratung nicht. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder der Herausgeber noch dritte Lieferanten die Haftung übernehmen.

Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher des Onlineangebotes des Herausgebers. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Für Internetseiten Dritter, auf die der Herausgeber durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des Weiteren kann die Website des Herausgebers, ohne dessen Wissen, von einer anderen Website mittels Hyperlink verbunden worden sein. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zum Herausgeber in Websites Dritter. Außerdem behält sich der Herausgeber das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese werden

  • auf Internetseiten im Impressum
  • in Briefen auf dem Geschäftspapier
  • in E-Mail Korrespondenz in der Signatur
    angegeben
 
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Heiner Niehüser
DSB Münster GmbH
Martin-Luther-King-Weg 42-44
48155 Münster
Tel.: +49 251 71879110
datenschutz@dsb-ms.de

Zwecke der Datenverarbeitung

Bewerber: Diese Daten werden zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet. Eine Übermittlung der Daten an Dritte ist nicht geplant und wird nicht durchgeführt. Die Daten werden spätestens 6 Monate nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht, es sein denn der Bewerber hat einer längeren Aufbewahrung ausdrücklich zugestimmt. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling für diesen Zweck.

Mitarbeiter: Diese Daten werden zur Vertragserfüllung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen verarbeitet. Eine Übermittlung an Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden und weitere Stellen findet regelmäßig zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen statt. Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling für diesen Zweck. 

Kunden: Diese Daten werden zur Vertragserfüllung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder mit einem berechtigten Interesse des Verantwortlichen verarbeitet. Eine Übermittlung an Finanzbehörden und weitere Stellen findet regelmäßig zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen statt. Die Daten werden 2 Jahre nach dem letzten Kontakt bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling für diesen Zweck.

Lieferanten: Diese Daten werden zur Vertragserfüllung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder mit einem berechtigten Interesse des Verantwortlichen verarbeitet. Eine Übermittlung an Finanzbehörden und weitere Stellen findet regelmäßig zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen statt. Die Daten werden 2 Jahre nach dem letzten Kontakt bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling für diesen Zweck.

Internet: Wir arbeiten mit der Aumago GmbH, einem Anbieter für Web-Analyse und Zielgruppen-Marketing zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten erhebt/enthält. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Angaben erfasst. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert abgespeichert und nicht mit den Cookies zusammengeführt. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc., Google Inc. etc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit direkt in seinem Browser löschen. Aumago verwendet diese Daten, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten und zum Zwecke nutzungsbasierter OnlineWerbung (OBA).
 
Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Unsere Website verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch
Der Betroffene hat das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten. Zur Ausübung dieser Rechte reicht eine formlose Nachricht an den Verantwortlichen über die zuvor genannten Kontaktdaten.

Recht auf Widerruf
Der Betroffene hat das Recht auf jederzeitigen Widerruf seiner Einwilligung zur Datenverarbeitung, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht
Der Betroffene hat das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.