Manuelle Pulverbeschichtungsanlagen von SLF

 
Wir liefern Pulverbeschichtungsanlagen für das manuelle oder automatische Beschichten von Werkstücken, auf Wunsch inkl. Vorbehandlungsanlage, Pulvereinbrennofen und Fördertechnik. Dabei bieten wir Großraumkabinen, bspw. für die Pulverbeschichtung von tonnenschweren Konstruktionen wie sie u.a. im Nutzfahrzeugbau vorkommen oder kleinere Kabinen.

Die Anlage besteht im Wesentlichen aus dem Kabinengehäuse aus Kunststoff, Glas oder Stahlblech, einer Patronenfilteranlage, bei Bedarf einer Pulverrückgewinnung mittels Zyklon sowie der Fördertechnik.

Falls gewünscht, liefern wir Ihnen Ihre Pulverbeschichtungsanlage auch schlüsselfertig inklusive der Pulverapplikationstechnik.
 

 

Merkmale der manuellen SLF-Pulverbeschichtungsanlagen:

  • Anlagenkonzepte auf Ihren individuellen Bedarf angepasst
  • individuelle Vorbehandlungskonzepte wie Strahlen, Entfetten und Phosphatieren
  • optimaler Materialfluss durch Verbindung der Prozessschritte
  • schlüsselfertiges Anlagenkonzept
 

Im Video sehen Sie eine SLF Pulverbeschichtungsanlage, bestehend aus Strahlraum Pulverbeschichtungskabine, Einbrennofen und Fördertechnik!

 

Individuelle Lösung anfordern

Anlagenbeispiel